Skip to content

9. Fachtagung gegen Abschiebehaft, 15. – 17. Mai 2009 in Berlin

Vom 15. bis zum 17. Mai 2009 findet in Berlin die 9. Fachtagung gegen Abschiebehaft statt.

Ein Schwerpunkt liegt auf den Entwicklungen im Abschiebehaftrecht. Daneben werden Workshops zu verschiedenen Teilaspekten angeboten, wie etwa zur FGG-Reform und zum Umgang mit Dublin-II.

Thematisiert werden außerdem die sog. „Sammelabschiebeanhörungen“ und die Auswirkungen der im Sommer beschlossenen EG-Rückführungsrichtlinie. Um über den deutschen Tellerrand hinauszuschauen, wird eine Vertreterin von CIMADE aus Frankreich über die französische Abschiebehaft berichten.

Anknüpfend an die letzte Fachtagung soll der medizinischen Versorgung im Abschiebegewahrsam erhöhte Aufmerksamkeit gewidmet werden. In einem Workshop wird Gelegenheit sein zu diskutieren, wie die medizinische Versorgung organisiert ist und welche Möglichkeiten zur Intervention bestehen. In einem weiteren Workshop wird der Umgang mit traumatisierten Gefangenen thematisiert.

Siehe auch: Initiative gegen Abschiebehaft