Skip to content

6. Weingartener Woche zum Einwanderungs- und Flüchtlingsrecht

Die „Weingartener Woche“ ist eine Blocklehrveranstaltung aus dem Pflichtteil des rechtswissenschaftlichen Schwerpunktbereichs „Einwanderung und soziale Integration“ der Universität Bielefeld. Sie findet in Kooperation mit den Hohenheimer Tagen zum Ausländerrecht in Weingarten am Bodensee in einer ehemaligen barocken Klosteranlage statt, in diesem Jahr vom 13. bis 18. April 2009.

Die „Weingartener Woche“ bietet den TeilnehmerInnen Gelegenheit zu einer kompakten Einführung in Fragen des Einwanderungsrechts, des Flüchtlingsschutzes und der sozialrechtlichen Bezüge dieser Rechtsgebiete, zu Kontakten mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis (z. B. Rechtsprechung, UNHCR), zum Erwerb von Schlüsselqualifikationen (Nachweis).

Adressatenkreis
Diese Ausschreibung richtet sich primär an Studierende des Schwerpunktbereichs „Einwanderung und soziale Integration“ der Universität Bielefeld. Aber auch andere Studierende der Fakultät für Rechtswissenschaft oder Interessierte anderer Fakultäten und Universitäten sind nach Maßgabe vorhandener Plätze herzlich willkommen.

Vorläufiges Programm

Plakat zur Weingartener Woche 2009

Anmeldeformular