Skip to content

Osnabrück: Tagung „Inländerdiskriminierung bei Familiennachzug“ (10. Oktober 2008)

Am 10. Oktober 2008 fand in Osnabrück die Tagung „Inländerdiskriminierung bei Familiennachzug“ (Reverse Discrimination and Family Reunification statt. Sie wurde veranstaltet von der Universität Osnabrück, dem Zentrum für Migrationsrecht der Radboud Universität Nimwegen (Niederlande) sowie dem Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien der Universität Osnabrück. Dabei wurde eine Studie – Autorin ist Anne Walter – zu diesem Thema vorgestellt. Die auf deutsch und englisch veranstaltete Tagung fand statt in der Katholischen Familienbildungsstätte (FABI) e.V., Große Rosenstraße 18.

[Rückblick] Programm, Information und Anmeldeformular